ALBERTO ALICATA

Fotografie

_RRM9396_edited.jpg

Seine Arbeiten wurden weltweit veröffentlicht und in Galerien in Italien, England, China, Deutschland, der Slowakei und den USA ausgestellt.

Alberto (1983, Palermo) ist ein italienischer Mode- und Kunstfotograf aus Italien.

Er absolvierte das römische Zentrum für Fotografie und Kino in Rom (Centro Romano di Fotografia e Cinema) und lebt derzeit zwischen Mailand und Sizilien.

Seine Arbeiten wurden weltweit in Wired, Elle Italia, Vanity Fair, dem Guardian, Telegraph, L'Oeil de la Photographie, SkyArte, Internazionale, CBS, Donna Moderna, Corriere della Sera, American Photo, dem Fotografen, Kiplinger und dem Switch Magazine veröffentlicht , unter anderen.

Seine Werke wurden in Galerien in Italien, England, China, Deutschland, der Slowakei und den USA ausgestellt. 2015 wählte ihn MAXXI - Nationalmuseum des 21. Jahrhunderts - zusammen mit 10 anderen jungen italienischen Fotografen in Italien für eine Meisterklasse mit dem international bekannten Fotografen Mustafa Sabbagh. Er gewann zahlreiche internationale Wettbewerbe, darunter 2016 die renommierten Sony World Photography Awards für das Projekt Iconic B.

 

Internationale Sichtbarkeit

Erfahrener Künstler

In Zeitschriften veröffentlicht

FMB Art Gallery LOGO BOXED RGB 150.jpg
FMB Art Gallery LOGO BOXED RGB 150.jpg

Von der Galerie zertifizierter Künstler

Artworks certified by the gallery