ERNESTO NOTARANTONIO

Fotografie

Ernesto Notarantonio.jpg

Fotografischer filme Polaroid wurden zu einem wichtigen Ausdruck seiner künstlerischen Vision.

Ernesto Notarantonio wurde 1967 in Rom geboren, wo er lebt und arbeitet.

Von Anfang an bevorzugte er in seinen persönlichen Projekten Schwarz-Weiß-Filme im 35-mm- und 6 × 6-Mittelformat für die Erforschung von Architektur und Stadtlandschaften, die später auf andere Themen erweitert wurden, die sowohl introspektiv als auch kunstbezogen waren Allgemeines.

Im Jahr 2008 begann er mit der Verwendung von Polaroid-Filmen, die im Laufe der Jahre zu einem wichtigen Ausdruck seiner künstlerischen Vision wurden, mit einer zunehmend instinktiven und handwerklichen Herangehensweise an die analoge Welt und dem Versuch, Zufälligkeit zu entwerfen.

Seine Fotografien wurden in nationalen und internationalen Magazinen und Medien veröffentlicht, darunter Paris Match, Vanity Fair Italia, Io Donna, Oggi, TV Sorrisi und Canzoni, TGCOM24, Classick Rock Italia, XL Repubblica, OnStage, Rockol, 100Decibel und OUTSIDERS.

 

Künstler, in den man investieren kann

Er nahm an einer Kunstmesse teil

Schnell aufsteigend

FMB Art Gallery LOGO BOXED RGB 150.jpg
FMB Art Gallery LOGO BOXED RGB 150.jpg

Von der Galerie zertifizierter Künstler

Von der Galerie zertifizierte Kunstwerke