25. Januar - 28. Februar

Es gibt eine ruhige Schönheit im Alltag. Die Schönheit dieser Handlungen, die wir jeden Tag ausführen und die ein spontaner Ausdruck unserer Gefühle sind. In vertrauten Objekten gibt es eine Schönheit, etwas, das wir nicht sehen, sondern fühlen. Objekte enthalten Erinnerungen, Gewohnheiten, Träume, Zuneigungen, Ängste, Dramen. Sie drücken stille Poesie aus, die durch einfache Handlungen gefeiert wird. Es ist möglich, das Wunder zu erzählen, das im Alltag verborgen ist. Kunst braucht keine außergewöhnlichen Strukturen, sie befasst sich mit dem Zuhören und Fühlen des Geistes der Dinge, und dies ist nur möglich, wenn wir diese dünne Linie weiter gehen, die ein gemeinsames Objekt zu einem Kunstwerk macht.

 

KUNSTWERKE

KÜNSTLER

AV ART

Malerei

Italien

Mein Name ist Alessandra Venturi und ich male seit ungefähr dreißig Jahren. Meine Ausbildung ist nicht künstlerisch, aber nach der High School besuchte ich einen Kurs, um Maltechniken zu lernen.
Ich habe in Florenz Architektur studiert und in meiner Freizeit weiter gemalt. Obwohl ich meinen Abschluss nicht gemacht habe, hat diese Erfahrung sicherlich meinen Stil beeinflusst. Ich habe 16 Jahre als Stylistin für verschiedene Unternehmen gearbeitet und in der Zwischenzeit einige Mal- und Zeichenkurse besucht, um meine Technik zu verbessern. Ich bin jetzt Teilzeit beschäftigt und male Vollzeit.

GAIA BELLINI

Zeichnung

Italien

Gaia Bellini wurde 1996 in Bardolino geboren. Nach Abschluss ihres Studiums verbrachte sie ein Jahr in Südamerika und konnte mehr über die in der Pflanzenwelt natürlich vorkommenden Farben erfahren. Danach kehrte sie nach Italien zurück und absolvierte die Bildende Kunstakademie in Venedig in Bildender Kunst.

LAURA CHILIVANI

Malerei

Italien

Geboren 1958 in Neapel. Der Künstler sieht in der Malerei eine Grundvoraussetzung für das Handeln in der heutigen Welt, um eine Entscheidung zu treffen, die den Menschen in den Mittelpunkt seiner selbst stellt, ohne Überbauten, allein gelassen und undefiniert. Durch den Akt des Malens gewinnt der Künstler emotionale Koordinaten, er bewegt sich zwischen dem Unbestimmten des Unbewussten und der Präzision der daraus entstehenden Empfindungen. Die Ausdruckstechnik ist mit traditionellen Materialien verbunden, der kreative Prozess ist eng mit dem Design verbunden, aus dem er seine ursprüngliche Figuration destilliert.

STEFANO CIPOLLARI

Malerei

Italien

Stefano Cipollari wurde in Rom geboren und absolvierte die Kunstschule. Später arbeitete er an der Restaurierung, dank derer er die Möglichkeit hat zu reisen und dann mit verschiedenen künstlerischen Realitäten unseres Landes in Kontakt zu treten, sowie im Rahmen der Film- und Fernsehdekoration. die letztere Tätigkeit, die immer noch Teil seines täglichen Lebens ist.

ALICE FERRETTI

Fotografie

Italien

Die am 25. Juli 1991 in Pisa geborene Beziehung zur Fotografie begann als Instrument zur Untersuchung der Realität. Ich wurde 2012 an die Florence Academy of Fine Arts aufgenommen, Adresse Art Graphics. Ich erhielt 2018 das akademische Diplom der Stufe II mit einer Arbeit, die aus einer komplexen naturalistischen und anthropologischen Analyse der sozialen Dynamik besteht, die an dem Ort stattfindet, an dem meine Familie lebt: "Neue zeitgenössische Landschaften". Ich bin derzeit Mitglied von PARCO793 - Artist Run Space, einem gemeinnützigen Raum für Austausch und künstlerisches Experimentieren in der Villa Comunale Pacini Battaglia in Bientina, Pisa.

DAMIAN NENADIĆ

Fotografie

Kroatien

Damian Nenadić studierte Ökologie an der Fakultät für Naturwissenschaften in Zagreb. Er ist seit 6 Jahren auf dem Gebiet der Naturwissenschaften tätig. Er koordinierte das Programm zum Schutz der biologischen Vielfalt und unterstützte das Programm zum Schutz der Gänsegeier auf der Insel Cres. Außerdem war er an ähnlichen Projekten in Spanien und Portugal beteiligt. Er hatte zahlreiche Ausstellungen in verschiedenen Medien, in denen er die Beziehung zwischen Mensch und Natur untersucht. Derzeit arbeitet er als Fotograf für mehrere kroatische Magazine und leitet und produziert Musikvideos. Er studiert außerdem Kinematographie an der Akademie für dramatische Kunst in Zagreb.

CAMELIA ROSTOM

Gemälde

Italien

Camelia Rostom, geboren 1981 in Beyrouth, Libanon, schloss 2003 ihr Kunststudium an der Libanesischen Universität - Fakultät für Pädagogik ab und erhielt 2008 eine Lizenz für Informatik und Grafikdesign. Die Arbeiten sind aus exekutiver Sicht charakterisiert durch eine beträchtliche Komplexität aufgrund der Verwendung verschiedener Strategien, Techniken und Stile. Bei der Wahl des künstlerischen Themas ist sie wie ein Chamäleon: Sie verändert Farben, Bild und Stil. Kunst ist für sie Freiheit!

PAOLO BANDINU

Malerei

Italien

Paolo Bandinu wurde am 16.08.1984 in San Gavino (CA, Italien) geboren. Nach seinem Abschluss an der Kunsthochschule von Cagliari in den Jahren 2003 bis 2004 erhielt er seinen Bachelor-Abschluss in Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Sassari. 2011 erhielt er den Abschluss in Bildender Kunst und Multimedia-Sprachen an der Akademie der bildenden Künste von Florenz. Er lebt und arbeitet in Berlin.

SARA CAMPORESI

Fotografie

Italien

Als junge Fotografin, die sich schon immer für Kunst begeistert hat, hat sie in den letzten Jahren dieses Interesse mit der Spontaneität der fotografischen Geschichte kombiniert und nicht nur als klassischer Bericht über Erfahrungen und Begegnungen gelebt, sondern auch als echtes Geschichtenerzählen mit persönlicher und kreativer Shots vermittelt den geheimen Charme urbaner Orte und kultureller Umgebungen, der durch Bilder und Worte als "Phototeller - Fotograf Erzähler" offenbart wird. Seit einigen Jahren kuratiert sie auch Kunst- und Fotoausstellungen für andere Künstler und Vereine.

CARAMELLO

Malerei

Italien

Meine aktuelle Forschung (die den Namen "Weiße Periode" trägt, wenn die Bilder realistischer und mit weißem Hintergrund sind, und "Schwarze Periode", wenn die Figuren skizzenhafter sind und
aussagekräftiger) basiert auf der Untersuchung der menschlichen Figur, die an einem Nicht-Ort eingefügt wurde, der, wie von Marc Augé definiert, den Verlust der Persönlichkeit des Subjekts selbst verursacht, das sich letztendlich nur in der Anonymität wiederkehrender Symbole erkennt, die Ich interpretiere als die Schuhe oder andere Gegenstände. Menschen, die auf den Rücken oder mit nicht erkennbaren Gesichtern gemalt sind und sich vor neutralem Hintergrund abheben, sind die Formalisierung meines Gemäldes.

STEFAN DORU MOSCU

Malerei

Rumänien

Stefan Doru Moscu ist ein bildender Künstler, geboren 1982, und seine Arbeiten umfassen sowohl Malerei als auch Skulptur. Seine Kunstwerke setzen sich kritisch mit sozialen, politischen und kulturellen Themen auseinander. Er beabsichtigt, die Realität, Märchen, alte Fotos, die die Kultur von Kindern und Erwachsenen darstellen, in einem Diskurs zu dekonstruieren, der die bestehenden politischen, wirtschaftlichen, sozialen und technologischen Paradigmen in Frage stellt.

CRISTINA MANGINI

Zeichnung

Italien

Visual Artist & Graphic Designer, der mit Leidenschaft und Engagement zeitlose und raumlose Werke schafft. Ihre Visionen zeichnen sich durch ein visuelles und kompositorisches Gleichgewicht aus. Die Serialität ihrer Arbeiten zeigt, wie stark die Künstlerin ist, das Studium von Objekten, die Gefühle, Erinnerungen hervorrufen und innere Bewegungen bewegen können.

MANUEL OLIVARES

Malerei

Italien

Manuel Olivares wurde 1967 in Napoli geboren. Nach einer langen Zeit in Norwegen kehrte er 1992 nach Napoli zurück, wo er anfing, speziell Öl auf Leinwand zu malen und an vielen Ausstellungen in Italien und auf der ganzen Welt teilzunehmen. Er dekantiert das Bild, bis er die geometrisch abstrakt-konkrete Struktur erhöht, die auf der harmonischen Verbindung von Formfarbe und Licht basiert.

SOLOARTELANZO

Zeichnung

Italien

Er ist begeistert von den Werken von Alfred Kubin, Salvador Dali und Roland Topor und lässt sich stark vom Surrealismus, Symbolismus und Expressionismus inspirieren. Fasziniert von Makaber und Traurigkeit, weil er sich paradoxerweise lebendig fühlt und weil er ein nostalgischer Romantiker ist. Er definiert sich als Demonstrant; Er leidet unter Ungerechtigkeit und hat einen direkten Charakter. Er tendiert zur Problemlösung.

 
 

KÜNSTLER

REGISTRIEREN

SUCHE

NEWSLETTER

Einige Sprachen werden automatisch übersetzt

©

Die Site verwendet die neuesten Sicherheitsprotokolle. (PCI DSS) di livello 1, ISO 27001, ISO 27018, TLS (Transport Layer Security) ...

© 2021 All Rights Reserved FMB Art Gallery | FMB Globo Arte s.rl.s. P. IVA IT15187741002