YASMINE ELGAMAL

Malerei

yasmine_elgamal.jpg

Sie findet in Ölgemälden ihr Lieblingsmedium, da es ihr die Möglichkeit gibt, rechtzeitig mit verschiedenen Arten von Bildmaterial zu experimentieren.

Yasmine Elgamal wurde 1993 in Rom geboren. Seit ihrer Kindheit widmete sie sich dem Zeichnen und widmete sich bald der Malerei.

Die Einflüsse aus dem territorialen Kontext einer Stadt, deren Bildmodelle im Klassizismus verwurzelt sind, sind zunächst deutlich zu erkennen; Dann traf sie 2010, geleitet von einer introspektiveren und traumhafteren Ausdrucksdringlichkeit, ihren Meister Marco Rossati, einen historischen Schüler von Giorgio De Chirico, der ihre Produktion und Poetik maßgeblich prägte.

Von diesem Moment an, beginnend mit ihren Studien über das Zeichnen aus dem Leben, findet sie in der Ölmalerei ihr Lieblingsmedium, da es ihr die Möglichkeit gibt, rechtzeitig mit verschiedenen Arten von Bildmaterial zu experimentieren.

Sie hat ihre Werke in Bereichen wie Horatian (2013) im Horatian Museum und Bowie Stardust im Spazio Cima (2016) ausgestellt gesehen.

 

Künstler, in den man investieren kann

Schnell aufsteigend

Junges Talent

FMB Art Gallery LOGO BOXED RGB 150.jpg
FMB Art Gallery LOGO BOXED RGB 150.jpg

Von der Galerie zertifizierter Künstler

Von der Galerie zertifizierte Kunstwerke